Info Germany

Marokko Karpfenangeln Organisation – Allgemeine Informationen

Der Transport zum und vom Flughafen Casablanca (Fahrt 2 Stunden) und dem Flughafen von Marrakesch (Fahrt 3,5 Stunden) ist im Preis inbegriffen

Alle Mahlzeiten (traditionelle marokkanische Küche, gelegentlich mit einem ‘westlichen Touch’) sind im Preis inbegriffen.
Boot und Echolot sind im Preis inbegriffen.
Der Wille, alles zu tun, um Ihnen ein fantastisches Erlebnis und einen unvergesslichen Angelurlaub zu bereiten, und die bereitwillige und freundliche Zusammenarbeit aller unserer Mitarbeiter von ‘Marocco Carp Fishing’ ist im Preis inbegriffen.

Elektromotoren können gemietet werden und sind daher nicht im Preis inbegriffen.
Der Mietpreis für einen Elektromotor (inklusive täglichem Batterieservice)
beträgt 12,5 € pro Angeltag. (100 € für 8 Angeltage).
(Elektromotoren müssen bei der Buchung im Voraus bestellt werden)

Das Flugticket ist nicht im Preis inbegriffen.
Die Tickets könnt ihr selbst bestellen (wenn ihr selbst nicht gut informiert seid, könnt ihr
Dies geschieht am besten über ein Reisebüro) oder, wenn Sie es vorziehen, kann der Vertreter von Morocco Carp Fishing für Sie die günstigsten Tickets für den von Ihnen angegebenen Zeitraum suchen (und bestellen) (dies ist ein kostenloser Service).
(Flugpreise, Hin- und Rückflug, schwanken derzeit zwischen 150 € und 250 € pro Person, ab Brüssel-Süd (Charleroi), zwischen
die 150 € und 250 € pP ab Brüssel (Zaventem) und zwischen 200 € und 300 € pP ab Amsterdam (Schiphol), je nachdem, wann Sie buchen und vor allem wie viel im Voraus…).
(Wenn Sie Flüge selbst buchen, immer von/nach Casablanca oder Marrakesch. Dies liegt am Transport vom/zum Flughafen zum/vom See).

Nachdem Sie den Marokko Carp Fishing – Vertreter Ihres Landes kontaktiert haben, erhalten Sie den gewünschten Termin (falls noch frei), 4 Wochen ‘in Option’.

Ihre Buchung ist ab dem Moment der Überweisung der Anzahlungen (50 € pP) fixiert.
(Die Vorschüsse sind nicht ‘erstattungsfähig’)
Sollten die Vorschüsse nicht innerhalb von 4 Wochen überwiesen werden, können Sie einen neuen Termin beantragen und erhalten diesen (sofern noch verfügbar) für 4 Wochen „in Option“ erneut.

Sie können zu jedem beliebigen An- und Abreisedatum buchen.
(Wir arbeiten also nicht mit ‘festen Zeiträumen’).

Tipp: In der Regel ist es finanziell sehr attraktiv, zunächst die Preise und Flugpläne der verschiedenen Fluggesellschaften zu prüfen, bevor die endgültigen genauen Termine festgelegt werden.

Sie können für 7 (Angel-)Tage (das ist das Minimum), 8, 9, 10, 11, 12, 13 oder 14 Tage buchen.
Die Preise (gültig von September bis September 2018) beginnen bei 500 Euro, für 7 Angeltage.
Der Preis für Begleitpersonen, die nicht angeln, beträgt 3/5 des Preises für Personen, die angeln.
Der Preis für Ihren Aufenthalt berechnet sich nach Beginn und Ende des Angeltages. Andererseits muss jeder Hotelaufenthalt (in der Regel die erste und letzte Nacht) vom Kunden selbst bezahlt werden. (Bei der Kasse der sogenannten Extras zu bezahlen, am letzten Tag vor Abreise). Der Preis beträgt 35 € pro Nacht und Person. (Warmes Essen und Frühstück nicht inbegriffen).

Beispiel: Sie reisen am Samstagnachmittag (oder Abend) an. Sie werden zum Hotel gebracht,
wo Sie eine warme Mahlzeit essen und die Nacht verbringen. Sonntagmorgen, nach dem Frühstück, werden Sie zum See gebracht, um mit dem Angeln zu beginnen. In der folgenden Woche, am Sonntagnachmittag, hören Sie auf zu fischen und werden am frühen Abend zurück zum Hotel gebracht. Sie nehmen eine warme Mahlzeit ein und übernachten im Hotel. Am Montagmorgen werden Sie nach dem Frühstück zurück zum Flughafen von Marrakesch oder Casablanca gebracht.


Der Preis für Ihren Angelausflug berechnet sich dann wie folgt: Angeln von Sonntag bis Sonntag, ein 8-Angeltage-Paket.
Ihre Gesamtreisezeit beträgt dann 10 Tage. (Anreisetag + 8 Angeltage + Abreisetag).
Wer nach dem Angeln direkt zum Flughafen gebracht werden möchte, hat die Möglichkeit vor Ort zu duschen.

Für eine vollständige Übersicht aller Preise und Preiskalkulationen,
Bitte wenden Sie sich unverbindlich an Ihren Marokko Carp Fishing – Vertreter (für Belgien und die Niederlande):
Stefaan Bleijenberg : E-Mail-Adresse: fambleijenb@zeelandnet.nl
Marc Vergauwen: E-Mail-Adresse: marc.vergauwen@hotmail.com

Bei der Ankunft am Flughafen von Casablanca (oder Marrakesch) werden Sie von einer Person der Organisation (mit einem Schild ‘Marocco Carp Fishing’) abgeholt. Dann geht es mit einem Taxi zum Lac Ait Messaoud. Je nach Tageszeit und Situation werden Sie zum Hotel oder direkt zum See gebracht oder nicht.
Wir arbeiten mit dem Hotel Ouzoud**** zusammen, das mit Schwimmbad, Restaurant und Bar ausgestattet ist. Vom Hotel Ouzoud sind es ca. 25 Autominuten zum See.

Wenn Sie zum Hotel (und nicht direkt zum See) gebracht wurden: Früh am nächsten Morgen, nach dem Frühstück, werden Sie zum See gebracht. Dort angekommen, erhalten Sie Ihre Angelausrüstung und die neuesten Informationen, damit Sie sich für ein Bad entscheiden können. Sie werden dann mit dem Boot zu Ihrem Platz gebracht. An Ihrem Badeplatz angekommen, wird unser Mitarbeiter die Zelte (Biwaks) und den Schattenbau aufbauen.

Wenn Sie direkt zum See gebracht wurden: Bei Ihrer Ankunft vor Ort erhalten Sie Ihre gesamte Angelausrüstung und aktuelle Informationen, damit Sie sich ein Bad aussuchen können. Sie werden dann mit dem Boot zu Ihrem Platz gebracht. Am Badeplatz angekommen, werden unsere Mitarbeiter die Zelte (Biwaks) und den Schattenbau aufbauen und Sie werden mit einem Abendessen versorgt.

Jeder bekommt (pro zwei Personen):
•Ein Kochfeuer (groß) + Gasflasche (groß) + ein Kochfeuer (klein) + Kühlbox (Lebensmittel) + eine Schattenkonstruktion + ein großer Kochtopf (für Partikel) + eine große Plastikwanne (Aufbewahren und Einweichen von Partikeln) ) + ein Boot mit Echolot + 2 Schwimmwesten + eine Chemietoilette + ein Tisch und 2 Stühle.
•Kescher + Abhakmatte + Wiegetasche
• Ein komplettes Set „Essgeschirr“ + ein Topf und eine Pfanne und ein Wasserkocher + Speiseöl + Salz und Pfeffer + 2 Gläser und 2 Tassen + Gewürze und „Instant“-Kaffee, Zucker und Milchpulver + Spülmittel.

Jeder bekommt (pro Person):
•3 Stangen + Zelt + Liege
•6 Rutenauflagen oder ein Rutentopf mit Buzzer Bars (je nach Wunsch)

Das Boot der Organisation kommt mindestens einmal täglich vorbei und bringt Ihnen eine warme Mahlzeit und frisches Essen. Sie werden auch jedes Mal gefragt, ob Sie etwas „Besonderes“ oder „Extra“ benötigen, das dann (soweit möglich) bei der nächsten „Bootslieferung“ mitgebracht wird.

Fischer, die das Schwimmbecken wechseln möchten, können dies der Organisation melden. Wenn es die interne Organisation zulässt, werden sie im Laufe des nächsten Tages verlegt. (Prinzipiell können Sie sich auf jeden unbesetzten Platz bewegen).
Der erste Zug ist kostenlos.

Verfügbar, aber nicht im Preis inbegriffen:
•Wasser (1,5-Liter-Flaschen)
• Coca Cola (1-Liter-Flaschen)
• Bier (Pilsner) ist in Dosen von 33 cl erhältlich (bei Ankunft zu bestellen)
•Mais ist in Säcken zu 50 kg erhältlich (40 Euro)
• marokkanischer Wein (bei der Ankunft zu bestellen)
•Zigaretten (Marlboro Red), 200 Stück pro Karton
• Whisky (Flasche 70 cl)
•Ricard 45° (Flasche 70 cl)
• Atlas-Boilies (ab 1. Juli 2012, Standard mit Zugabe von Fischmehl)
• Kichererbsen (Froscherbsen)
• Blei (nur schwenkbarer Typ) (120 und 170 g)
•T-Shirt und Polo „Marocco Carp Fishing“. (M/L/XL/XXL/XXXL)

Wenn Sie etwas benötigen, das nicht in der obigen Liste enthalten ist, können Sie die Organisation (von Ihrem Standort aus) (Basislager) jederzeit mit Ihrem Mobiltelefon kontaktieren. Sie erhalten die Telefonnummern der arbeiter des Basislagers. Sie sorgen dafür, dass Ihnen der angeforderte Artikel so schnell wie möglich im Rahmen der Möglichkeiten zur Verfügung steht.

Um Ihre eigene Angelausrüstung mitzubringen:
•Rollen, Bissanzeiger, Swinger und eine Tacklebox zum Herstellen von Vorfächern.
•Schlafsack
•Karpfen-Aufbewahrungstasche(n) + ein Unster
• Trockene Handtücher

Im Notfall … die gesamte Ausrüstung, die normalerweise in Ihrer Tackle-Box ist, ist auch im Basislager verfügbar.

Tipps:
• Nehmen Sie Ihren Schlafsack als zweites Gepäckstück mit (sofern erlaubt).

(Wenden Sie sich an Ihre Fluggesellschaft).
•Um das Gewicht in Ihrem Koffer zu begrenzen, kaufen Sie Ihr Blei am besten bei Marokko Carp Fishing. Bitte bestellen Sie bei der Buchung im Voraus, und wir sorgen dafür, dass die bestellte Leine für Sie bereitsteht. (Schwenkblei von 120 oder 170 gr.)
•Erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse und stellen Sie sich „an“, damit Ihnen im Krankheits- oder Verletzungsfall in Marokko problemlos vom medizinischen Dienst geholfen werden kann.

Beachtung:
• Nehmen Sie keine Hanfsamen (Hanfsamen) mit!

          (Das kann in Marokko große Probleme verursachen)

• Legen Sie Ihre Rollen und Bissanzeiger (sowie den Rest Ihrer Angelausrüstung) in das „Hauptgepäck“. (Nicht im Handgepäck!)

          (Manchmal ist es am Flughafen schwierig…)

Obwohl es seit der Gründung von ‘Marocco Carp Fishing’ im Jahr 2007 keine nennenswerten Unfälle oder Krankheiten gegeben hat, bittet ‘Marocco Carp Fishing’ um Ihre Aufmerksamkeit
für die nächsten:

“Marokko-Karpfenfischen kann niemals für Unfälle, Körper- oder Sachschäden, Verlust von Waren oder unsachgemäße Verwendung der zur Verfügung gestellten Waren verantwortlich gemacht werden.”

Wir raten unseren Kunden, auf Wunsch eine persönliche Reiseversicherung abzuschließen.

Zweifellos haben Sie in dieser Zusammenfassung mehr Fragen als Antworten. Bitte wenden Sie sich unverbindlich an Ihren Marokko Carp Fishing Vertreter.

Ihr Marokko Carp Fishing – Vertreter für Belgien und die Niederlande ist:
Stefaan Bleijenberg: E-Mail-Adresse: fambleijenb@zeelandnet.nl
Marc Vergauwen: E-Mail-Adresse: marc.vergauwen@hotmail.com

Dankeschön.

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.